27. November 2020
Bürgerinnen und Bürger dieser Stadt fühlen sich von Ihnen im Stich gelassen. Was muss noch passieren, damit Sie endlich Ihre Verantwortung für die Stadt wahrnehmen und der Zersetzung unserer Demokratie durch immer radikalere Kräfte entgegentreten? Sie sind für das Wohl und die Gesundheit der Bürgerinnen und Bürger verantwortlich und die fühlen sich in diesen Krisenzeiten von Ihnen im Stich gelassen!
19. November 2020
Während die Polizei in Berlin einschreitet und die rechtswidrige Versammlung rechtsradikaler Demokratiefeinde mit Wasserwerfern auflöst, protestiert ein Offenburger Stadtrat der AfD mit dem Design der verbotenen nationalsozialistischen Partei Deutschlands vor dem Rathaus.
17. November 2020
Ausgerechnet der 18.11. ist als der langersehnte „Tag X“ ausgerufen, an dem die Neuen Rechten diese Demokratie stürzen und ihr eigenes Reich errichten wollen. A.H. würde sich über den erneuten „Sturm auf Berlin“ sicher ebenso freuen wie schon 1945. Neben den Coronaleugnern und Impfgegnern von Querdenken, Verschwörungsgläubigen, Reichsbürgern und AfD-Mitgliedern mobilisieren auch Organisationen wie NPD, der dritte Weg oder die rechtsextremistische Identitäre Bewegung nach Berlin.
06. November 2020
Die Strafanzeige von Aufstehen gegen Rassismus Offenburg gegen den baden-württembergischen Landtagsabgeordneten Stefan Räpple hat erste Konsequenzen: Am Dienstag ist die Immunität des ehemaligen AfD-Politikers aufgehoben worden. Dies bestätigte Jürgen Brauer, Leiter und Sprecher der Generalstaatsanwaltschaft in Koblenz, dem SPIEGEL. Räpple steht im Verdacht, nach § 111 StGB öffentlich zu einer Straftat aufgefordert zu haben.
02. November 2020
Die Badischen Neuesten Nachrichten bieten dem Achener Unternehmer Hubert Kraus in einem Interview Gelegenheit, seine politisch ungebildeten und teilweise menschenverachtenden Ansichten zu den Pandemie-Maßnahmen der Bundesregierung einer breiteren Öffentlichkeit mitzuteilen. Zuletzt sind immer weniger Menschen zu seinen Versammlungen gekommen (in Ettenheim hat er sogar um Teilnehmer betteln müssen) und niemals waren es 800, wie er in der Zeitung behauptet.
06. September 2020
Ein Netzwerk von Querdenken-Gruppen will der Acherner Hubert Kraus im Südwesten installieren. Damit bekennt er sich erneut zur rechtsoffenen Bewegung des Stuttgarters Michael Ballweg, der am letzten Augustwochenende in Berlin schamlos mit Rechtsradikalen und Rechtsextremisten paktierte. Wie Ballweg distanziert sich auch Kraus nur heuchlerisch vom Extremismus: Tatsächlich war seine Versammlung in Achern durchsetzt mit Funktionären und Anhängern der lokalen AfD sowie weiteren Rechtsextremen.
03. September 2020
Ein Stadtrat aus Offenburg und weitere AfD-Funktionäre des Kreisverbands Ortenau haben sich am 29. August vergeblich an der Erstürmung des Reichstagsgebäudes in Berlin sowie am versuchten Sturz des „Merkel-Regimes“ beteiligt.
29. Juli 2020
Nun ist es raus: Die Veranstalter der Hygienedemos in Offenburg beteiligen sich an der Neugründung einer rechtspopulistischen Partei. Fensterdichter Kraus und Parfümverkäufer König werben auf dem Platz der Verfassungsfreunde um Stimmen für den neuerlichen Versuch des Sinsheimer Schwindelarztes Schiffmann und des erfolglosen Stuttgarter Unternehmers Ballweg, eine politische Partei zu gründen.
25. Juli 2020
Für den 1. August mobilisieren die Corona-Leugner von „Wirr2020“ und „Querdenken 711“ um den Stuttgarter IT-Unternehmer Ballweg und die Berliner „Kommunikationsstelle Demokratischer Widerstand“ bundesweit zu einer Großveranstaltung nach Berlin. Unter dem Motto „Das Ende der Pandemie — Der Tag der Freiheit“ wollen sie 10.000 Menschen auf die Straße bringen und die zuletzt nach Gegenprotesten geschwächte Mobilisierung wieder beleben.
08. Juli 2020
Die Coronaleugner und Impfgegner vom Platz der Verfassungsfreunde driften immer weiter nach rechts. Neuerdings relativieren sie in ihren Telegram-Kanälen auf widerwärtige Weise den Holocaust, indem sie sich in ihrem unsolidarischen Verhalten dem Widerstand der Weißen Rose um die Geschwister Scholl gegen den Nationalsozialismus gleichstellen. In geschichtsrevisionistischer Weise rufen sie ernsthaft zur Verteilung der hier abgebildeten Flugblätter auf!

Mehr anzeigen